________

Empfehlungen

"Liebe Alexandra, 

 

möchte mich nochmals bei Dir für die ausgesprochen schönen Mediabende in 2017 bedanken.  

Die Meditationen waren wirklich wunderbar. 

Die Vorstellung, dass der Regen den Staub und Schmutz von den Blättern und Blüten wäscht und die Farben wieder zum Leuchten bringt, hat eine sehr tiefgründige Symbolik in Bezug auf Reinigung für Seele und Geist. 

 

Meine Farben waren auch unter all den Ablagerungen kaum noch sichtbar. 

Wie bestellt, zeitgleich dazu, das grollende Gewitter und der prasselnde Regen. Einfach unglaublich! 

An einem anderen Abend hast du nach meiner gescheiterten Liebesbeziehung genau meine Themen getroffen.

Danach konnte ich richtig gut loslassen. 

 

Ich bin dem Universum sehr dankbar für meine transformierenden und heilsamen Erfahrungen durch Meditation und Tantra.

Deine Leitung durch die Meditation hat eine ganz  besondere Qualität.

 


Es dauert nach der Medi entsprechend lange, um wieder in der realen Welt anzukommen. 

Sich danach noch in gemütlich, geselliger Runde bei einem Gläschen Wein und kleinen Snacks in der Küche auszutauschen, das hat schon was. 

Mehr als einmal bin ich dann mit dem Auto nach Hause geflogen und das lag nicht am Wein.

Wie ich schon sagte, Deine Meditationen sind wertvoll und es wäre schön wenn Du  Audioaufzeichnungen davon machst.

 

Freue mich schon sehr auf das neue Jahr und die schönen Mediabende.

 

Wünsche Dir für das neue Jahr Gesundheit, Frieden, Glück und viel Erfolg bei Deinen Projekten."

 

In herzlicher Umarmung,

Uwe


"Reiki war für mich immer „irgendetwas Esoterisches“, was für mich nicht greifbar war. Durch die Seminare und Intensivwochenenden bei Alex ist Reiki bei mir zu einer Kraftquelle geworden. Aus jeder Meditation ziehe ich auch bei „unbequemen“ Themen mit mir selbst viel Kraft und Energie. Und was mir besonders wichtig ist, ist, dass die Atmosphäre in den Sitzungen nie einer Gruppentherapie gleicht. Man sagt, was man möchte und kann die angestoßenen Themenfelder und vielleicht aufgewühlten Gefühle auch nur allgemein benennen und muss keinen „Seelenstriptease“  betreiben."

Anke


"Du lebst, was du vermittelst. Sehr authentisch, sehr überzeugt, alles (fast) aus dem Kopf, strukturiert, fundiert, beeindruckend, mitreissend, ermutigend, heilsam.

Danke!! DIR!!"

Gabriele W.


"Alex and I met at Ein Dor/Israel in Aug 2017 and again at Pauenhof/Germany later in Oct 2017 where we completed our Mindfulness Teacher Training Program together under Christopher Titmuss. Over the 4 weeks, Alex and I got on well and engaged very constructively in several deep inquiries. Through those exercises, I found Alex a person who possesses great determination, unspoken kindness, holds high moral values and is ‘in-touch’ with range of complex human emotions. To me, Alex stands out most clearly as a doer. What are important and necessary would get her attention and be managed. She facilitates group discussions very well, with honestly and tactfulness while staying on the subject of inquiry which we all benefited. I am confident that Alex will establish a growing interest in Mindfulness in her community and that she will help bring benefits to those under her guidance."

 

Best regards,

 

Eng Lui LEE,

Singapore


"Ich konnte gut runterfahren; sehr bei mir sein und habe Anregungen für meinen Alltag bekommen.

Ich bedanke mich sehr bei dir."

Tanja


"Mir haben die Wochenenden zu den Themen den drei Graden/Stufen geholfen mich selbst zu reflektieren. Da ich an diesen Wochenenden einmal Zeit für mich hatte, konnte ich mich in Ruhe mit meinen eigenen Lebensfragen auseinanderzusetzen und diese be- und verarbeiten. Sie haben mir geholfen eine schwierige Situation zu meistern und mein Leben reflektierter und bewusster zu leben."

Simone Deiters-Schwerthöffer


"Liebe Alex, seit einigen Monaten nehme ich an Deinen Meditationen teil.  Ich erlebe sie als sehr abwechslungsreich, größtenteils auch als sehr intensiv. Die Themen sprechen mich an und passen immer in mein Leben, sie begleiten mich recht gut in meinem normalen Alltag. Mach weiter so."


Viele Grüße 

Achim Fröhlich