ABEMA

Tausche Tretmühle gegen Lebensfreude

Kursreihe

Achtsamkeit

Bewusstsein

Entspannung

Meditation

Atmung

 

ABEMA verbindet die Elemente großer Lehren in einer kompakten Kursstruktur. Die Essenzen aus Achtsamkeitslehre, Erweitertes Dalmanuta Prinzip, Entspannungstherapie, Reiki und lebenspraktischen Übungen kombiniert und auf den Punkt gebracht.

 

Die ABEMA Kurse zeichnen sich durch eine überschaubare Dauer aus und einen klaren Bezug zum alltäglichen Leben. Sie eigen sich nicht nur zum Rein-schnuppern, sondern auch zum Auffrischen und Vertiefen.

Uns geht es finanziell und materiell besser denn je, allerdings haben Stress, Unzufriedenheit und persönliche wie soziale Probleme zugenommen. Bluthochdruck, ein- und Durchschlafstörungen, Burnout usw. sind nur einige körperliche Symptome, in denen sich das äußern kann. Alexandra Dürrbaum, ausgebildete und erfahrene Lehrerin u.a. für Achtsamkeit, Meditation und Reiki, führt in ihren Kursen aus der Reihe ABEMA die Teilnehmer von der Oberfläche in eine tiefere Betrachtung der Dinge. Sie zeigt Wege auf, wie wir die Unzufriedenheit und Begrenzungen im Alltag mit all ihren Auswirkungen auf unser Leben angstfrei transformieren können. Nur so können wir unser unermessliches Potential entfalten und das Leben in all seinen unendlichen Facetten und Möglichkeiten wahrnehmen und verantwortungsbewusst leben.

Inspiriert durch verschiedene fernöstliche Lehren aber auch modernster wissenschaftlicher Erkenntniss, gibt sie in den ABEMA Kursen praktische Hilfestellung u.a. zu Themen wie:

  • Gefühle richtig verstehen
  • Risikos und Herausforderungen eingehen
  • Wertesysteme auf dem Prüfstand
  • Anhaftungen und der unermessliche Wert der Nicht-Anhaftung
  • Wiederentdeckung unserer wahren Natur.

Vor dem Hintergrund ihrer vielfältigen persönlichen Erlebnisse, zusammen mit ihren Erfahrungen aus über 10 Jahren Praxisarbeit, zeigt uns Alexandra Dürrbaum, wie wir aus der Tretmühle ausbrechen können, um ein befreites, erfülltes und zufriedenes Leben inmitten des Alltags zu führen.